Baumbestattungen Komplettangebote

Für eine Feuerbestattung wird grundsätzlich auch ein Sarg benötigt. Die/Der Verstorbene wird im Sarg eingebettet, zum Krematorium überführt und dort mit dem Sarg eingeäschert. Die gesamte Asche wird in einer verschlossenen Urne auf dem Friedhof beigesetzt. Die Trauerfeier kann vor oder nach der Einäscherung stattfinden, wobei sich der Sarg oder die Urne in der Trauerhalle beffindet. Es gibt verschiedene Urnengräber: Das Urnenwahlgrab ist eine Einzel-, Doppel- oder Familiengrabstelle. Diese Grabstellen können entweder zu Lebzeiten oder von den Angehörigen ausgewählt werden. Das Urnenreihengrab ist die Variante, bei der das Friedhofsbüro einen Platz für die Urnenbeisetzung zuteilt. Die Urnengemeinschaftsanlage ist eine anonyme Urnenbeisetzung, die in der dafür angelegten Grabanlage vorgenommen wird.

Baumbestattungen Komplettangebote schon ab 999 Euro inkl. 19% MwSt., zzgl. staatlicher Gebühren
  • Abholung des Verstorbenen in Berlin
  • Hausbesuch möglich
  • Vollholzsarg mit Innenausstattung
  • Kissen und Baumwolldecke, Sterbehemd
  • Ankleiden und Einbetten des Verstorbenen
  • Abmeldung des Verstorbenen bei der zuständigen Behörde
  • Beantragung der Sterbeurkunden
  • Abmeldung bei der Krankenkasse
  • Abmeldung bei der Rentenkasse
  • Beantragung der dreimonatigen Vorschussrente bei der Rentenkasse
  • Menschliche sowie auch fachliche Beratung und Betreuung
  • Organisation der Beisetzung
  • Überführung zum Friedhof – zzgl. Friedhofsgebühren
  • Bei Überführung außerhalb der Geschäftszeiten wird ein Nachtzuschlag fällig
Kontakt Vollmacht herunterladen

Für weitere Dienstleistungen wie zum Beispiel Beauftragung eines Redners, musikalische Untermalung und weiteres können Sie uns gerne rund um die Uhr kontaktieren.

Paket oder individuell

Unsere Erfahrung hat uns gezeigt, dass wir mit unseren Paketen auf sehr viel Zuspruch gestoßen sind, da in diesen keine versteckten Zusatzkosten vorhanden sind und wir für jeden Kundenwunsch das passende Paket geschnürt haben.

Natürlich ist es auch bei uns möglich, seine Bestattung individuell zu gestalten.
Wir beraten Sie gerne: 030 / 98 56 44 78 oder

Kontaktformular

Mein Name ist Marcel Steinbock

Ich bin aus vollem Herzen Bestatter in Berlin. Jeder Mensch hat es verdient, eine würdevolle Beisetzung zu bekommen – sei das Portemonnaie auch noch so klein. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, jeden Trauerfall so persönlich zu behandeln als würde es sich um ein eigenes Familienmitglied handeln. In dieser schweren Zeit stehe ich mit Steinbock Bestattungen den Hinterbliebenen zur Seite und stelle mich auf deren individuellen Wünsche ein.

Wir gestalten alle Bestattungen so wie wir sie auch für unsere eigene Familie machen würden und das ohne versteckte Kosten oder irgendwelcher nicht vorher mit Ihnen abgesprochen Kosten.

Egal, ob der Tod eines geliebten Menschen plötzlich eintritt, ob es sich um einen älteren Menschen oder ein Kind handelt: Diese Ausnahmesituation versetzt die Angehörigen oft in einen Schockzustand. In diesen schweren Momenten stehe ich Ihnen taktvoll und kompetent zur Seite. Nachstehend finden Sie eine kurze Übersicht meines Beratungsangebotes für Bestattungen in Berlin, Brandenburg und Deutschlandweit.

Steinbock Bestattungen

Vom ersten Kontakt bis zur Beerdigung. Professionell, fürsorglich und einfühlsam. Dafür steht Steinbock-Bestattung Berlin.

Sollten Sie Fragen haben sind wir gern bereit Ihnen zu helfen!

Schreiben Sie mir persönlich


    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

    FAQs - Häufig gestellte Fragen

    Wie hoch sind die Kosten für Baumbestattungen?

    Die Kosten für eine Baumbestattung können je nach Land, Region und Anbieter sehr unterschiedlich sein. In Deutschland liegen die Kosten in der Regel zwischen 1.500 und 5.000 Euro. Es gibt jedoch viele Faktoren, die den Preis beeinflussen können, wie zum Beispiel die Art des Baumes, die Anzahl der Trauergäste, die Art der Trauerfeier und die Wahl des Bestattungsunternehmens. In der Regel beinhaltet der Preis für eine Baumbestattung die Kosten für die Urne, die Beisetzung am Baum sowie die Grabpflege für einen bestimmten Zeitraum. Es ist jedoch am besten, sich von einem örtlichen Bestattungsunternehmen beraten zu lassen, um ein genaues Angebot zu erhalten und um sicherzustellen, dass alle notwendigen Genehmigungen und Vorschriften für eine Baumbestattung eingehalten werden.

    Die Vorteile von Baumbestattungen?

    Die Vorteile von Baumbestattungen? Eine Baumbestattung bietet einige Vorteile gegenüber anderen Bestattungsarten. Einer der Hauptvorteile ist, dass der Verstorbene in einem natürlichen Umfeld bestattet wird, was oft als eine symbolische Rückkehr zur Natur angesehen wird. Die Bestattung unter einem Baum kann auch als eine Art des Gedenkens an den Verstorbenen dienen, da der Baum als lebendiges Denkmal fungiert und über viele Jahre hinweg weiterwachsen und gedeihen wird. Baumbestattungen sind auch eine umweltfreundliche Bestattungsoption, da sie keine dauerhafte Grabstätte benötigen und somit keinen Platz auf Friedhöfen einnehmen. Die Beisetzung in einem Bestattungswald kann auch dazu beitragen, das Waldgebiet zu erhalten und zu pflegen. Darüber hinaus können Baumbestattungen eine persönliche Bedeutung für den Verstorbenen oder die Familie haben, insbesondere wenn der Verstorbene eine besondere Beziehung zur Natur oder zu einem bestimmten Baum hatte. Eine Baumbestattung kann auch eine Möglichkeit sein, die Kosten für eine herkömmliche Beerdigung zu senken. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Baumbestattungen nicht für jeden geeignet sind und dass bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein müssen. Zum Beispiel müssen die Gesetze und Vorschriften in Bezug auf Baumbestattungen im jeweiligen Land und in der Region eingehalten werden, und es müssen geeignete Genehmigungen und Vorkehrungen getroffen werden.